Stephanie Rothe


ORGANISATION UND AUSFÜHRUNG VON AUSSTELLUNGEN

Stephanie Rothe studiert an der HfG Karlsruhe Kunstwissenschaft und Medientheorie und recherchiert momentan für ihre Magisterarbeit. Nebenher arbeitet sie am ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale des KIT. Bei ato.black unterstützt sie die Organisation und Ausführung von Ausstellungen.


Auf einen Blick:

Stephanie interessiert sich für Kunst, die in den Alltag hineinwirkt und mit unseren angelernten Seh- und Denkgewohnheiten spielt. Sie forscht aktuell zu den gesellschaftlichen, politischen und künstlerischen Gebrauchsweisen von (ost-)deutscher Fotografie. Ihr liegt ein ehrlicher Austausch über Kunst und Forschung am Herzen ohne dabei die Ellbogen ausfahren zu müssen: Vernetzung und Dialog von KünstlerInnen und Interessierten auf Augenhöhe.


Kann angefragt werden für:

Texterin

Ausstellungsmanagement

Projektkoordination

Vita

Ausbildung

seit 2011

Kunstwissenschaft und Medientheorie | Hochschule für Gestaltung | Karlsruhe

2008 - 2011

Kunstgeschichte | Technische Universität | Dresden

Erfahrung

seit 2015

Studentische Hilfskraft | ZAK, Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale | Karlsruhe

2016 - 2017

Betreuerin | EOS Ilmtal | Troistedt

2011 - 2015

Mitarbeiterin | Die Kurbel - Kino Genossenschaft | Karlsruhe

2014

Mitarbeiterin | East 2 Gallery, art Karlsruhe | Karlsruhe

2012

Museumskommunikation | Führungen Kunsthalle Karlsruhe „Déjà-vu? Die Kunst der Wiederholung von Dürer bis YouTube“ | Karlsruhe