Vergangenheit

© Sebastian Heck

© Sebastian Heck

© Sebastian Heck

© Sebastian Heck

© Sebastian Heck

© Sebastian Heck

© Sebastian Heck

© Sebastian Heck

Ausstellung an 5 Orten

2019-12-07 bis 2019-12-14


Benjamin Breitkopf, geboren 1986 in Donaueschingen (D), ist Filmemacher und Medienkünstler. Nach einer Ausbildung beim SWR in Baden-Baden studierte er Medienkunst an der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe. Er dokumentiert weltweit Alltagsszenen und gesellschaftliche Phänomene, die er als raumgreifende Installationen, Projektionen im Stadtbild und Fotografien ausstellt.

Breitkopf lebt in Karlsruhe und arbeitet überall.


07.12.

18 Uhr: Rundgang mit dem Künstler / Treffpunkt im Electric Eel

19 Uhr: Session im Kobold / Live-Musik am Lidellplatz

21 Uhr: Austausch, Drinks und DJ-Set von Sebastian Heck im Kosmos der Künste


14.12.

ab 18 Uhr: Finissage im ßpace / Konzert von RAF Stone und David Loscher / DJ-Set von Super Venus



Die Ausstellungsorte:


KOSMOS DER KÜNSTE von ato.black

Kaiserstraße 53, Karlsruhe


ßPACE von die Anstoß e.V.

Fritz-Erler-Straße 7, Karlsruhe


KRONENPLATZ

Karlsruhe


1. FC KOBOLD

Lidellplatz, Karlsruhe


ELECTRIC EEL

Werderstraße 35, Karlsruhe



Kommen Sie vorbei! Jede/r, alle, immer und jederzeit.


Alle Infos, Kunstwerke und Inhalte gibt es immer auch ONLINE: www.ato.black

Teilnehmende KünstlerInnen:

Benjamin Breitkopf

© Hannah Cooke

© Hannah Cooke

© Adam Gawel

© Hannah Cooke

© Adam Gawel

© Adam Gawel

5 Künstlerinnen 3 Städte - London

2020-03-07 bis 2020-03-07


On occasion of the International Women's Day ato.black is showing three exhibitions by five women in three different cities: Berlin, Karlsruhe and London.

Femininity, motherhood, feminism and gender are complex subjects which can be handled in different ways and multiple layers in art. The exhibitions are not intended to find answers and solutions, but to open discourses.


Location

Playground London, 30a Balls Pond Rd. London N1 4AU


07.03.2020


5:00 pm

Opening


6:00 pm

Artist talk with Hannah Cooke


7:30 pm

London, Berlin, Karlsruhe


Teilnehmende KünstlerInnen:

Hannah Cooke

© Leonard Schulz

© Leonard Schulz

© Leonard Schulz

© Leonard Schulz

© Leonard Schulz

© Leonard Schulz

© Leonard Schulz

© Leonard Schulz

5 Künstlerinnen 3 Städte - Berlin

2020-03-07 bis 2020-03-08


Die Ausstellungen in Berlin, Karlsruhe und London finden am Wochenende des Weltfrauentags (07.- 08.03.) statt. Es werden ausschließlich Arbeiten von Künstlerinnen gezeigt, womit ato.black die Bedeutung des Feiertags 08. März unterstreichen möchte.

Weiblichkeit, Feminismus, Mutter sein und Genderfragen sind vielschichtige Themen, die auf sehr unterschiedliche Weise in der Kunst verarbeitet werden können. Es sollen an diesem Wochenende keine Antworten und keine Lösungen gefunden werden, aber einzelne Themen werden platziert und der Diskurs eröffnet.



Ausstellungsort

Private room, Schulzestraße 27, 13187 Berlin


07.03.2020


17:00 Uhr

Ankommen und Anschauen


19:00 Uhr

Begrüßung und Gespräch mit den Künstlerinnen,

Moderation Francesca Audretsch                    


20.30 Uhr

Berlin, Karlsruhe, London

Live-Stream


Open End

Austausch, Musik, Drinks

 

08.03.2020


10 - 16:00 Uhr

Kunst, Kaffee, Croissants

Teilnehmende KünstlerInnen:

Sibylle Wagner

Stephanie Senge

Yotta Kippe

© Sebastian Heck

© Sebastian Heck

© Sebastian Heck

© Sebastian Heck

© Sebastian Heck

© Sebastian Heck

© Sebastian Heck

© Sebastian Heck

5 Künstlerinnen 3 Städte - Karlsruhe

2020-03-07 bis 2020-03-08


Die Ausstellungen in Berlin, Karlsruhe und London finden am Wochenende des Weltfrauentags (07.- 08.03.) statt. Es werden ausschließlich Arbeiten von Künstlerinnen gezeigt, womit ato.black die Bedeutung des Feiertags am 08. März unterstreichen möchte.

Weiblichkeit, Feminismus, Mutter sein und Genderfragen sind vielschichtige Themen, die auf sehr unterschiedliche Weise in der Kunst verarbeitet werden können. Es sollen an diesem Wochenende keine Antworten und keine Lösungen gefunden werden, aber einzelne Themen werden platziert und der Diskurs eröffnet.



Ausstellungsort

Kosmos der Künste, Kaiserstraße 53, 76131 Karlsruhe


07.03.2020


17:00 Uhr

Ankommen und Anschauen


19:00 Uhr

„Über die Probleme der Welt reden wir und die Probleme der Welt vergessen wir in der Kunst und im Sozialen.“                         


20.30 Uhr  

Berlin, Karlsruhe, London

Live-Stream


Open End  

Austausch, Musik, Drinks

 

08.03.2020


10 - 16 Uhr

Kunst, Kaffee, Croissants


Teilnehmende KünstlerInnen:

Constanze Zacharias

Fernsehserie

2020-02-10 bis 2020-03-15


Fotografie und Installation von Benjamin Breitkopf


Der Ausstellungsort:

ELECTRIC EEL, Werderstraße 35, Karlsruhe

Teilnehmende KünstlerInnen:

Benjamin Breitkopf