Kaufanfrage

Großer Weissraum

Sibylle Wagner

Jahr
1997
Material
Plexiglas, Hartfaser, Acryl
Zusatzinformationen


STATEMENT DER KÜNSTLERIN ZUR ARBEIT

Die Landschaft als große weiße Fläche zu begreifen, löst nicht nur eine Winterassoziation aus, sondern bezieht sich in meinen Bildern auf die Leere, die Weite, auf den unbeschriebenen Raum, in dem man die Orientierung verliert. Das „Nichts“ als das „große Ganze“, ist Teil meiner Suche und des Verortungswunschs.

* Pflichtfelder